augehp.jpg (5559 Byte)Die Zukunft im Visier
Ihre CDU-Weeze

Die Kommunale Kraft in Nordthein-Westfalen

Ein Bürgerhaus für alle Bürgerinnen und Bürger 2006 - 2016

Weiterführende INTERNE LINKS:

24. September 2016 - Noch eine Woche bis zum großen Eröffnungswochenende. Die Innenausbauarbeiten befinden sich im Endstadium. Am mOntag kommen asl letztes großes Gewerk noch die Zwischenwände - jedes einzelne Element über 400 kg. In Teilbereichen wird bereits heftig geputzt. Auf jeden Fall ist jetzt schon eindeutig zu erkennen, dass wir in Weeze ein weiteres Aushängeschild bekommen!
Buergerhaus 2016 Buergerhaus 2016
Buergerhaus 2016 Buergerhaus 2016
Buergerhaus 2016 Buergerhaus 2016
   
17. August 2016 - Der Innenausbau schreitet sehr gut voran. Alle Gewerke für den Innenausbau liegen im Zeitrahmen. Die Aussengewerke werden leider auf Grund von Terminverzögerungen beim Einhalten des Ausschreibunsprozesses nicht zum Eröffnungswochenende fertig. Also wird die Aussenanlage gerade provisorisch hergestellt und die Eingangsbereiche entsprechend gepflastert. Beides gefährdet das Eröffnungswochenende zur Zeit noch NICHT! Alle Verantwortlichen gehen davon aus, dass es so bleibt.
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
20. Juli 2016 - Der Innenausbau schreitet gut voran. Alle Gewerke für den Innenausbau liegen im Zeitrahmen. Die Verwaltung konzentriert sich nun auf die Aussengewerke. Hier gibt es noch einiges zu tun, bevor der geplante Eröffnungstermin näher rückt.
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
26. Juni 2016 - Das Gerüst ist abgebaut und die Fassade sieht schon sehr gut aus. Die Innenarbeiten sind in vollem Gang. Leider wurden zwei große Fenster durch Steinwürfe beschädigt und müssen ausgetauscht werden. Zur Absicherung des Gebäudes wurden Kameras installiert. Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
23. April 2016 - Die Fensterelemente wurden komplett montiert. Die Außenhülle des Gebäudes ist bis auf zwei kleine Fenster im oberen Bereich geschlossen und die Innenarbeiten sind in vollem Gang. Mittlerweile wurde auch der Baukran abmontiert.
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
05. April 2016 - Mit einem großen Autokran wurden heute die großen Fensterelemente montiert.
Buergerhaus 2016 Buergerhaus 2016
Buergerhaus 2016 Buergerhaus 2016
18. März 2016 - Heute besichtigten Ratsvertreter aus der Gemeinde Weeze und der Gemeinde Bergen, Niederlande die Baustelle zum neuen Bürgerhaus in Weeze.
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
13. März 2016 - Immer mehr schließt sich die Außenfassade des Bürgerhauses. Im Innenbreich wurde bereits mit den ersten Installationsarbeiten begonnen.
Buergerhaus 2016  Buergerhaus 2016 
Buergerhaus 2016  Buergerhaus 2016 
28. Februar 2016 - In der vergangenen Woche wurde das Bürgerhaus für die Dacharbeiten und für den Einbau der großen Fensterfront eingerüstet. Auch der große Silberahorn vor dem Bürgerhaus wurde gefällt. Innerhalb des Gemeindegebietes wird eine Ersatzbepflanzung vorgenommen. Der Baum war in die Jahre gekommen und wäre mit einer Summe von 15.000 Tausend Euro gepflegt worden um seine Lebensdauer zu verlängern. Beim fällen des Baumes wurden weitere Schäden im Stamminneren festgestellt. Auf Grund der Kosten, welche das Fällen um einige Jahre hinausgezögert hätte, überwiegen die nun freie Sicht auf das Gebäude, die durchzuführenden Ersatzbepflanzungen und die Möglichkeit, die Terasse vor dem Gebäude so zu bauen wie vorgesehen.
Buergerhaus 2016 Buergerhaus 2016
Buergerhaus 2016 Buergerhaus 2016
07. Februar 2016 - An der Westseite wurden die ersten Fenster und die Seitentür eingebaut. Langsam wird die äußere Hülle des Bürgerhauses geschlossen. Wie im Bau- und Umweltausschuss am 02. Februar 2016 mitgeteilt, liegt der Bau des neuen Bürgerhauese im vorgegebenen Finanzrahmen. Wir hoffen, dass die weiteren Ausschreibungen dieses Zwischenergebnis bestätigen.
Buergerhaus Weeze 2016 Buergerhaus Weeze 2016
23. Januar 2016 - Der Bürgerhausverein Weeze (http://www.buergerhaus-weeze.de) hatte heute zum Richtfest auf die Baustelle eingeladen. Zahlreiche Gäste nahmen das Angebot an und informierten sich aus erster Hand über den aktuellen Stand der Bauarbeiten zum neuen Weezer Bürgerhaus.
Richtfest Bürgerhaus 2016 Richtfest Bürgerhaus 2016
Richtfest Bürgerhaus 2016 Richtfest Bürgerhaus 2016
Richtfest Bürgerhaus 2016 Richtfest Bürgerhaus 2016
Richtfest Bürgerhaus 2016 Richtfest Bürgerhaus 2016
Richtfest Bürgerhaus 2016 Richtfest Bürgerhaus 2016
18. Dezember 2015 - Am Dienstag diese Woche wurde mit dem Aufbau der Dachkonstruktion begonnen.
Buergerhaus 2015 Buergerhaus 2015
Buergerhaus 2015 Buergerhaus 2015
06. Dezember 2015 - Der Neubau des Bürgerhauses liegt aktuell im Zeitplan. Auf der Versammlung des Bürgerhausvereines am 03.12.2015 wurde durch die Verwaltung als Eröffnungstermin Oktober 2016 genannt. Voraussetzung hierfür ist, dass es keinen harten Winter mit einer langen Frostperiode gibt. Nächste Woche sollen die Stahlträger für die Dachkonstruktion geliefert werden.
Buergerhaus 2015 Buergerhaus 2015
Buergerhaus 2015 Buergerhaus 2015
Buergerhaus 2015 Buergerhaus 2015
24. Oktober 2015 - Zur Zeit liegen die Arbeiten zum neuen Bürgerhaus sowohl im Zeit- als auch im Finanzrahmen! Wenn alles so gut weiterläuft ist mit einer Eröffnung Ende September 2016 zu rechnen. Neubau Bürgerhaus 2015
Neubau Bürgerhaus 2015 Neubau Bürgerhaus 2015
30. September 2015 - Gut voran gehen zur Zeit die Arbeiten am neuen Bürgerhaus.
Buergerhaus Weeze 2015 Buergerhaus Weeze 2015
Buergerhaus Weeze 2015 Buergerhaus Weeze 2015
Buergerhaus Weeze 2015 Buergerhaus Weeze 2015
Buergerhaus Weeze 2015 Buergerhaus Weeze 2015
29. August 2015 - Immer mehr Wände wurden durch die bauausführende Firma fertiggestellt. Zur Zeit liegt das Bauvorhaben im Zeitplan und die Verwaltung geht davon aus, dass der Neubau - wenn alles weiter so gut läuft - vor dem Einbruch des Winters winterfest gemacht werden kann.
Buergerhaus Weeze 2015 Buergerhaus Weeze 2015
09. August 2015 - Mittlerweile wurde das Bauschild aufgestellt und die Hochbauarbeiten haben begonnen. Buergerhaus 2015
Buergerhaus 2015 Buergerhaus 2015
18. Juli 2015 - Die Bodenplatte wurde in dieser Woche fertig gestellt.
Buergerhaus Weeze 2015 Buergerhaus Weeze 2015
12. Juli 2015 - Bodenplatte kurz vor der Fertigstellung.
Buergerhaus Weeze 2015 Buergerhaus Weeze 2015
07. Mai 2015 - Die Fundamente sind ausgehoben.
Buergerhaus 2015  Buergerhaus 2015 
Buergerhaus 2015 Buergerhaus 2015
24. April 2015 - Die Erdarbeiten sind in vollem Gang und der Kran für die Hochbauarbeiten steht bereits. Buergerhaus 2015
21. April 2015 - Die Erdarbeiten haben pünktlich zum Start der Woche begonnen. Buergerhaus 2015
Buergerhaus 2015 Buergerhaus 2015
Buergerhaus 2015 Buergerhaus 2015
17. April 2015 - SPATENSTICH - Es geht los.

Pressetext der GemeindeWeeze:

Der Weg… …….. und das Ziel
Der Weg ist das Ziel, so sagt man. Das gilt auch am heutigen Tage, wo in Weeze der erste Spatenstich für das neue Bürgerhaus in zentraler Lage am Vittinghof-Schell Park erfolgte.

Hierzu begrüßte der Bürgermeister Ulrich Francken  den Architekten Prof. Dipl.Ing. Christoph Parade aus Düsseldorf,  die Mitglieder des Rates der Gemeinde Weeze, die  beauftragten Unternehmer Franz van Stephoudt (Hochbau), Wolfgang Dicks, (Tiefbau) und  Thomas Broich (Erdbewegungen), den Vorsitzenden des  Bauausschusses  Guido Gleißner, den Vorsitzenden des Bürgerhausvereins Hans Theo Krauhausen und viele weitere Gäste aus der Vereinswelt und der Bürgerschaft sowie Wilhelm Moll-Tönnesen und die Mitarbeiter aus der Verwaltung, die besonders an der Planung und Umsetzung beteiligt waren.

Was lange währt wird endlich gut!

Spatenstich Buergerhaus Weeze 2015
Architekt Professor Dipl.Ing. Christoph Parade, Bürgermeister Ulrich Francken, Vorsitzender Bürgerhausverein Hans-Theo Krauhausen, Bau- und Umweltausschussvorsitzender Guido Gleißner und die Thomas Broich (Erdbewegungen) und Franz van Stephout (Hochbau) - (v.l.n.r.)
Im Jahre 2003 beauftragte  der Rat der Gemeinde Weeze die Verwaltung,  Möglichkeiten zur Realisierung eines Bürgerhauses konkret zu prüfen. Schon seit vielen Jahren bestand der Wunsch, ein Haus für die Bürger (gesellschaftliche Veranstaltungen  Vereinsaktivitäten) zu bauen. Der Weg war das Ziel, damit sollten auch die Bürger und Vereine in die Planungen frühzeitig einbezogen werden. Das was hier heute im Bau beginnt, ist das Ergebnis langer und umfangreicher Überlegungen aller Vereinsvertreter, der Bürger und des Rates sowie der Verwaltung.
Mit  einer Fragebogenaktion wurden in 2004 die Vereine als wesentlicher Faktor  der Weezer Bürgerschaft und der gesellschaftlichen Aktivitäten von Anfang an  in die Planungen mit  einbezogen.
Ebenso in 2004 wurden die Erfahrungen vergleichbar großer Kommunen  in NRW abgefragt, die bereits über ein Bürgerhaus, ein Bürgerzentrum oder eine Gemeindehalle verfügten.
In 2005 sammelte die  Verwaltung Erfahrungen in Orten, die ein Bürgerhaus besitzen, u.a. im münsterländischen  Telgte , in der Gemeinde Issum (Bürgerhalle) und in Keppeln (Bürgerbegegnungsstätte). Gemeinsam mit Vertretern des Rates und interessierten  Bürgern wurden die Orte aufgesucht.
Im Jahre 2006 bildete der Rat der Gemeinde Weeze eine Bürgerhauskommission.
Außerdem wurde beschlossen, von ausgesuchten Architekten im Rahmen einer Mehrfachbeauftragung Entwürfe einreichen zu lassen.  
Fünf Architekten erhielten  in 2007, nach einer Vorauswahl  aus  16 Bewerbern,  den Auftrag zur Erstellung einer Vorplanung.
In einer Sondersitzung des Rates der Gemeinde Weeze am 18.09.2007 wurden die Planungen der fünf beauftragten Architekten vorgestellt.
Am 27.10.2008 fand  die Gründungsversammlung des Trägervereins Bürgerhaus Weeze e.V. statt. Vorsitzender wurde, und ist es noch heute, Hans-Theo Krauhausen. Der Bürgerhausverein begleitet Planung und Bau des Bürgerhauses seit dieser Zeit und wird das Haus auch bewirtschaften, so wie dies in Wemb schon hervorragend funktioniert.
Der Rat der Gemeinde Weeze beschloss  am 16.12.2008, den Auftrag für die Planung zur Errichtung des Bürgerhauses Weeze an das Planungsbüro Prof. Dipl.-Ing. Christoph Parade aus Düsseldorf zu vergeben.  Der jetzt vorliegende Plan, der ein  bis zu vier Räumen teil- und nutzbares Haus vorsieht, schafft 320 Sitzplätze  an Tischen, eine Bühne mit entsprechenden ausreichenden Nebenräumen sowie Veranstaltungstechnik und alle erforderlichen Gegebenheiten, um den Erfordernissen für gute Veranstaltungsbedingungen zu genügen. Das findet sich auch in der Höhe des Baupreises wieder, der bei 3.8 Mill. Euro liegt. Zweimal wurden Planung und Umsetzung aufgrund der jeweiligen Haushaltslage angehalten, es war jedoch immer der Antrieb, die Voraussetzungen irgendwann zu schaffen, ein solches Haus zu bauen und die finanziellen Voraussetzungen dafür zu schaffen. Das ist gelungen, mit strikter Haushaltsdisziplin und  unter anderem mit dem ersten genehmigten und geförderten integrierten Handlungskonzept im Kreis Kleve.  Auf der Basis einer 60 % Förderung erhält die Gemeinde einen Zuschuss von 2,2 Mill. Euro. Die Submission der ausgeschriebenen ersten vier Gewerke erfolgte Ende März. Heute freue ich mich mit vielen Gästen und den beauftragten Planern sowie Unternehmern den ersten Spatenstich auszuführen.
Der Weg ist das Ziel. Wir sind bereits ein weit  voran gekommen. Jetzt gilt es den Rest des Weges gemeinsam weiter zu gehen. Mitte 2016 wollen wir hier den Einzug feiern. In die Gesamtmaßnahme soll auch die Umgestaltung des Vittinghoff-Parkes aufgenommen und im Anschluss umgesetzt werden.  
Spatenstich Buergerhaus 2015 Spatenstich Buergerhaus 2015
Spatenstich Buergerhaus 2015 Spatenstich Buergerhaus 2015
Spatenstich Buergerhaus 2015 Spatenstich Buergerhaus 2015
28. Februar 2015 - Diese Woche wurden rechtzeitig vor der Brutzeit der Vögel einige Bäume, welche leider für den Neubau des Bürgerhauses weichen müssen gefällt. Eine Ersatzbepflanzung wird auf Gemeindegebiet durchgeführt. Noch in diesem Frühjahr wird die Grundsteinlegung erfolgen. Buergerhaus Weeze 2015
Buergerhaus Weeze 2015 Buergerhaus Weeze 2015
04. November 2014 - Lange hat es gedauert! Doch jetzt geht´s weiter. Bürgermeister Ulrich Francken erfreute die ratsmitglieder bei der heutigen Ratssitzung mit der tollen Nachricht. Das Land NRW hat für den Bau des Bürgerhauses in Weeze 2,221 Mio Euro für die beantragte Maßnahme an Fördermitteln bereit gestellt. Dank der hervorragenden Vorbereitung durch die Verwaltung Weeze und das Büro für Stadt- und Regionalentwicklung Dr. Donato Acocella ist das DER Meilenstein bei der weiteren Umsetzung des Integrierten Handlungskonzeptes in Weeze. Weitere Informationen zum Integreirten Handlungskonzept der Gemeinde Weeze finden Sie unter der folgendem externen LINK: Gemeinde Weeze
Noch ist es ruhig auf dem Bauplatz. Nach soviel Jahren, kann man in Ruhe auf den Bewilligungsbescheid warten.
Bürgerhaus Weeze 2014 Bürgerhaus Weeze 2014
18. Februar 2010 - Als Information die Entwürfe von Parade Architekten GmbH, Düsseldorf.
Zum vergrößern bitte Zeichnung anklicken.
Lageplan
Bürgerhaus Lageplan
Grundrisse
Bürgerhaus Grundrisse
Nutzung
Bürgerhaus Nutzung
Möblierung
Bürgerhaus Möblierung
Schnitte
Bürgerhaus Schnitte
Lichtkonzept
Bürgerhaus Lichtkonzept
12. Februar 2010 - Nach fünf Werktagen muss nur noch der Schuttberg abgefahren werden.
Abriss Handelshof Abriss Handelshof
11. Februar 2010 - Anfang der Woche wurde mit dem Abriss des alten Handelshofes begonnen.
Abriss Handelshof Abriss Handelshof
10 GRÜNDE FÜR UNSER BÜRGERHAUS
01. Seit Jahren wird der Ruf nach einem Bürgerhaus in Weeze lauter, da eine angemessene Veranstaltungsstätte für alle Weezer fehlt.
02. Das Projekt ist über Jahre unter Beteiligung der Vereine und der Bürger entwickelt und zur Planreife gebracht worden.
03. Höhere Investitionskosten beim Bau sichern jetzt eine bessere Bewirtschaftung (Energiekosten) und Nutzbarkeit und damit die Wirtschaftlichkeit.
04. Durch ehrenamtliche Führung und Verantwortung (Betreibermodell) werden Betriebskosten gering gehalten und Einnahmen erwirtschaftet.
05. Das Bürgerhaus wird der neue Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens und der Ortsmitte sein und weitere Besucher aus der Region anziehen.
06. Das Wember Bürgerhaus ist ein Erfolgsmodell, das auch in Weeze funktionieren kann. Die Betreiber aus Wemb unterstützen das Weezer Projekt sogar.
07. Die aktuell günstige Situation bei den Baupreisen und ein niedriger Kreditzinssatz gestallten den Zeitpunkt für den Bau als optimal.
08. Die Investition trägt kaum zur vorhergesagten Neuverschuldung bei. Den größten teil machen gesetzlich vorgeschriebene Kanalbaumaßnahmen aus.
09. Die in den Haushaltsplänen ausgewiesene Verschuldung traten in den vergangenen Jahren nie ein.
10. In Weeze wurde in den letzten zehn Jahren verantwortungsvoll gewirtschaftet. Daran ändert sich auch mit dem Bürgerhaus nichts.
13. März 2008 - 5. Sitzung der Bürgerhauskommission - Heute hat sich die Bürgerhauskommission im Trauzimmer der Gemeinde Weeze getroffen. Nach einer Diskussion favorisiert die Bürgerhauskommission den Entwurf des Architekturbüros Parade aus Düsseldorf. Entscheidend waren für die Kommission neben einer Auswertung durch die Verwaltung die Kompaktheit des Entwurfes und die Variationsmöglichkeiten. Auch evtl. Änderungen lassen sich Richtung Bahngleise einfacher verwirklichen. Mit diesem Entwurf beschäftigen sich nun die Ratsfraktionen. Einstimmig favorisiert die Kommission das Vereinsmodell - ein Bürgerhaus von Vereinen für Vereine. Dies wurde anschließend mit Vertretern der Weezer Vereine diskutiert. Gemeinsam will man versuchen, diesen Weg zu einem Ziel zu führen. Wichtig sind jetzt die Diskussionen in den Vereinen. 
Bürgerversammlung am 22.01.2008 um 19.00 Uhr in der Aula der Johannes-Schule - Heute hatten die Architekten Bousart und Parade noch einmal die Möglichkeit ihren Entwurf für ein Weezer Bürgerhaus zu präsentieren. Beide Architekten standen für Fragen aus der Versammlung zur Verfügung.
18. Dezember 2007 - 3. Sitzung der Bürgerhauskommission - In der heutigen Sitzung wurde durch die Gemeindeverwaltung das Ergebnis anhand der bei der Mehrfachbeauftragung angegebenen Bewertungskriterien bekannt gegeben und diskutiert. Die Bürgerhauskommission hat sich der Auswahl angeschlossen und möchte über die beiden verbliebenen Entwürfe der Büros Bousart und Parade in einer Bürgerversammlung sprechen und diskutieren.
26. Oktober 2007 - Sonderratssitzung - Am heutigen Tag fand in der Aula der Johanneshauptschule eine Sonderratssitzung statt. Alle fünf ausgewählten Architekten stellten ihre mit Spannung erwarteten Entwürfe für ein Bürgerhaus vor.

 Wrede Architekten BDA aus Düsseldorf: Plan 1 ; Plan 2

 Architekturbüro Bousart aus Kevelaer: Plan 1 ; Plan 2 ; Plan 3 ; Plan 4

 Architekten Ader und Kleemann aus Kalkar: Plan 1 ; Plan 2

 Architektenbüro Dr. Schrammen und Partner aus Mönchengladbach: Plan 1 ; Plan 2 ; Plan 3 ; Plan 4

Parade Architekten GmbH aus Düsseldorf: Plan 1 ; Plan 2 ; Plan 3 ; Plan 4 ; Plan 5 ; Plan 6
01. April 2007 - Am heutigen Samstag wurden die fünf ausgewählten Architekten (je ein Büro aus Düsseldorf und Mönchengladbach und drei Büros aus dem Kreis Kleve) in das Raumprogramm und die Örtlichkeiten eingewiesen. Dieses basiert auf einer Befragung der Weezer Vereine, Vorgaben der Verwaltung und von der örtlichen Politik. Nach dem Auftakt im Ratssaal der Gemeinde Weeze ging es über den Alten Markt zum geplanten Bauplatz am Alten Park. 
4. November 2006 - Die zweite Sitzung der Bürgerhauskommission fand am heutigen Samstag statt und dauerte von 07:30 Uhr bis 17.15 Uhr. Ausgewählte Architekten stellten sich, ihr Büro und ihre Projekte vor. Für das leibliche Wohl der Kommissionsmitglieder sorgte der Bürgermeister persönlich. Ein Architektenbüro war verhindert und wird sich zu einem gesonderten Termin vorstellen. Danach werden fünf Architekten ausgewählt, welche von der Verwaltung beauftragt werden, in enger Abstimmung mit der Verwaltung und den Kommissionsmitgliedern, ein Bürgerhaus für Weeze zu planen. Am Ende dieser Phase sollen fünf Konzepte, Modelle und Umsetzungsvorschläge stehen.
15. Oktober 2006 - Weeze braucht ein Bürgerhaus. Wichtig ist, das bereits hervorragende Vereinsleben in Weeze weiter zu fördern und auch Jugendlichen und Privatpersonen eine Möglichkeit zu geben, Feste zu feiern. Hierüber sind sich alle einig. Die Vereine wurden vor geraumer Zeit durch eine Fragebogenaktion der Verwaltung in die ersten Planungsphasen eingebunden. Dies ist auch weiterhin ein wichtiger Fakt f��r die weitere Umsetzung. Die erste Sitzung der Kommission Bürgerhaus hat am 21. September stattgefunden. Als Standort hat sich die CDU-Weeze auf den Bereich des alten Handelshofes festgelegt. Zentral im Ortskern, den Bahnhof vor der Tür, die Landstraße im rückwärtigen Bereich und die Möglichkeit, den Alten Park in die Gesamtplanung zu integrieren, zeichnen diesen Standort aus. Über die Verwaltung werden derzeit u.a. die Kosten ermittelt und ein Zeitplan für eine evtl. Umsetzung erstellt.