augehp.jpg (5559 Byte)Die Zukunft im Visier
Ihre CDU-Weeze

Die Kommunale Kraft in Nordthein-Westfalen

31. Mai 2012 - Ein Schrittmacher für die Gewässergesundheit

Dank Sponsoren, Hauptsponsor war die Verbandssparkasse Goch-Kevelaer-Weeze, konnte der Angelsportverein Weeze 1972 e.V. ein in Nordrhein-Westfalen einmaliges Projekt zur Gewässersanierung realisieren. Nachdem schon ein Gewässer "umgekippt" ist, hatte man sich entschlossen einen Schrittmacher für die Gewässergesundheit anzuschaffen. Hierbei handelt es sich um eine Solarbetrieben Tiefenwasserpumpe zur nachhaltigen Verbesserung der Wasserqualität. Es tritt durch die Pumpe eine zwangsweise Wasserzirkulation ein, die das Tiefenwasser an der Luft mit Sauerstoff anreichert. Das absinkende angereicherte und kühlere Wasser beschleunigt am Gewässerboden die Abbauprozesse im Schlamm und neue belebte Bereiche entstehen.
Cooles Video des Angelsportvereins zum Thema: Video
Weitere Informationen unter www.asv-weeze.de
Tiefenwasserpumpe Angelsportverein 2012 Tiefenwasserpumpe Angelsportverein 2012
V.l.n.r.: Stephan Krüger, 2. Vorsitzender des ASV-Weeze, Thomas Müller, Vorstandsvorsitzender der VSK, Jochen Rademacher, Leiter Marketingabteilung VSK
Tiefenwasserpumpe Angelsportverein 2012 Tiefenwasserpumpe Angelsportverein 2012
Tiefenwasserpumpe Angelsportverein 2012 Tiefenwasserpumpe Angelsportverein 2012
Neben den Mitgliedern des Angelsportvereins haben auch die Taucher der DLRG Ortsgruppe Weeze zum Erfolg der Aktion beigetragen.
Tiefenwasserpumpe Angelsportverein 2012 Tiefenwasserpumpe Angelsportverein 2012  
Tiefenwasserpumpe Angelsportverein 2012 Tiefenwasserpumpe Angelsportverein 2012