augehp.jpg (5559 Byte)Die Zukunft im Visier
Ihre CDU-Weeze

Die Kommunale Kraft in Nordthein-Westfalen

11. Oktober 2013 - Feuerwehrchef Peter Cox wechselt in den Ruhestand

Der Wehrführer der Weezer Feuerwehr Peter Cox wurde heute mit einem offiziellen Programm im Wember Bürgerhaus in den Ruhestand verabschiedet. Gleichzeitig feierte Peter Cox seinen 60 Geburtstag.

Feuerwehrchef Peter Cox 2013
Durch das Programm führte der Fachbereichsleiter 3 der Weezer Verwaltung Georg Koenen.
Feuerwehrchef Peter Cox 2013
Zahlreiche Programmpunkte säumten den Abend.
Feuerwehrchef Peter Cox 2013
Bürgermeister Ulrich Francken bei seiner Rede
Feuerwehrchef Peter Cox 2013
Zahlreiche Redner folgten Ulrich Francken und bedankten sich bei Peter Cox und seiner Frau, welche ihm stets zur Seite stand.
Feuerwehrchef Peter Cox 2013 Feuerwehrchef Peter Cox 2013
Feuerwehrchef Peter Cox 2013
Nicht nur die Gruppe Motus aus Wemb, auch die musiktreibenden Vereine aus Weeze und Wemb untermalten den Abend mit ihren Musik- und Gesangseinlagen.
Feuerwehrchef Peter Cox 2013
Der neue und der alte Chef - v.l.n.r.: Michael Winthuis und Peter Cox
Feuerwehrchef Peter Cox 2013
Auch die Weezer Geistlichkeiten -v.l.n.r. Gerhard Kasten (Neuapostolische Kirche) Pfarrer Johannes Fries (Evangelische Pfarrgemeinde), Pastor Klaus Martin Niesmann (Katholische Pfarrgemeinde) - ließen es sich nicht nehmen, sich bei Peter Cox zu bedanken.
Feuerwehrchef Peter Cox 2013
Der Weezer CDU Parteivorsitzende Max von Elverfeldt bei seinen Dankesworten.
Feuerwehrchef Peter Cox 2013 Feuerwehrchef Peter Cox 2013
Peter Cox bedankte sich bei allen Anwesenden, vor allem aber bei seiner Frau und das alle Kameraden heil und gesund von ihren Einsätzen zurück gekehrt sind.