augehp.jpg (5559 Byte)Die Zukunft im Visier
Ihre CDU-Weeze

Die Kommunale Kraft in Nordthein-Westfalen

Kunstwerk Kreisverkehr Weller Str. / Willy-Brandt-Ring

07. Dezember 2013 - Heute wurde durch den Bildhauer Christoph Wilmsen-Wiegmann die Granitskulptur BEWEGUNG am Kreisverkehr aufgestellt. Der Künstler hat den ursprünglichen 26,5 Tonnen schweren Granitblock im März diesen Jahres aus Norwegen gebrochen. Die Granitskulptur BEWEGUNG ist in einem langen Arbeitsprozess aus einem einzigen Block geschaffen und wiegt heute etwa 18,5 Tonnen. Maße: 800 cm x 112 cm x 112 cm.

Beschreibung des Künstlers:
In den rhythmischen Bewegungen zeigen sich Ausschnitte großer Kreisringe, die sich von einem Zentrum nach außen entwickeln. Acht kraftvolle Bewegungsabläufe zeugen von der Vitalität und Dynamik der Gemeinde Weeze und verkörpern die etwa 800 jährige Geschichte des Ortes (Ersterwähnung 1226). Die Höhe von 800 cm ist somit logisch gewählt. Das Suchen und Finden und die Gewinnung des Rohblocks war eine Herausforderung, verbunden mit großer Dankbarkeit und Freude über die wunderbare Zusammenarbeit mit den norwegischen Freunden und ihren Steinbrüchen und über die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Gemeinde Weeze.
Der anthrazitfarbene Granit aus Norwegen, mit seinen blauen und silbernen, kristallinen Strukturen, ist auch eine Hommage an die vorletzte Eiszeit, die unsere Niederrheinlandschaft geformt hat. Die Maßhaltigkeit ist meinem inneren Formgefühl erwachsen und deckungsgleich mit dem Faktor des Goldenen Schnitts. In der christlichen Zahlensymbolik des Mittelalters ist die Acht, die Zahl des glücklichen Anfangs und der geistigen Wiedergeburt und im Judentum bedeutet die Zahl Acht den Übergang von der Zeitlichkeit in die Überzeitlichkeit. Die Acht gilt als die Zahl der Unendlichkeit. Betrachten wir die Zahl Acht  in aufrechter als auch liegender form, so erkennen wir darin eine harmonische Schwingung; es ist eine Bewegung - ähnlich dem unentwegten Ein und Aus des Atmens. Im Achsenkreuz des Kreisels ist die Skulptur diagonal errichtet. So wird die zahl Acht hier auch als Oktogon sichtbar.
Steine. Symbole der Erde und menschlicher Verbundenheit mit ihr. Sie sind Steinzeichen und Merkmale der menschlichen Existenz. Aufgestellt vervielfachen sie und klären eigene und menschliche Energien. Sie vermitteln die lebendige Vereinigung von Landschaft und Mensch und treten in Beziehungen zu Tages- und Jahreszeiten, zu dem Licht der Sonne und des Mondes, zu Regen und Schnee, zu Nebel und Wind, zu der Kühle des Abend, zu den Tautropfen des Morgens.
Christoph Wilmsen-Wiegmann
LINK: www.wilmsen-wiegmann.de
Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013 Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013
Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013 Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013
Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013 Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013
Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013 Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013
Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013 Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013
Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013 Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013
Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013 Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013
Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013 Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013
Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013 Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013
Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013 Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013
Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013 Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013
Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013 Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013
Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013 Kunstwerk Stele Kreisverkehr 2013
15. November 2013 - Zur Zeit laufen die Vorbereitungen zur Aufstellung des Kunstwerkes am Kreisverkehr. Das Fundament ist gegossen und am Rand des Kreisverkehrs wurde eine Bank zum verweilen aufgestellt. Hier wird auch eine Hinweistafel mit einer Erläuterung zum Kunstwerk einen Platz finden.
Das komplett durch Spenden finanzierte Kunstwerk soll am Samstag den 07. Dezember 2013 ab 10:00 Uhr aufgestellt werden.
Kunstwerk Kreisverkehr Weller Strasse 2013
Kunstwerk Kreisverkehr Weller Strasse 2013 Kunstwerk Kreisverkehr Weller Strasse 2013