augehp.jpg (5559 Byte)Die Zukunft im Visier
Ihre CDU-Weeze

Die Kommunale Kraft in Nordthein-Westfalen

01. Oktober 2014 - Hörstein an der Kriegsbgräberstätte enthüllt

Heute wurde an der Kriegsgräberstätte in Weeze ein Hörstein aufgestellt. Auf der Weezer Kriegsgräberstätte leigen über 2000 Tote. Die Gemeinde Weeze selbst war zum ende des 2. Weltkrieges zu 80 % zerstört.
Venray (Niederlande) und Weeze haben grenzüberschreitend an Kriegserinnerungsstätten sogenannte Hörsteine aufgestellt. Diese gehören zur Lieberationroute - ein Projekt der Europäischen Union. Auf den Hörsteinen ist eine Telefonnummer und ein QR-Code auf einer Tafel angebracht. Über diese Quellen erzählen betroffene Personen aus den Jahren 1944 / 1945.
Weitere Informationen auch unter folgendem LINK: www.liberationroute.com
Hoerstein Kriegsgraeberstaette 2014
Hoerstein Kriegsgraeberstaette 2014 Hoerstein Kriegsgraeberstaette 2014