augehp.jpg (5559 Byte)Die Zukunft im Visier
Ihre CDU-Weeze

Die Kommunale Kraft in Nordthein-Westfalen

2014 - 2015, Baumaßnahmen rund um die Pfarrkirche St. Cyriakus

Pfarrkirche 2015 28. März 2015 - Mit Blick vom Alten Markt erkennt man schon die Veränderungen. Als Ersatz wurden bereits zwei neue Stieleichen gepflanzt. Das Podest für die Sitzgruppe ist ebenfalls barrierefrei schon fertig. In den nächsten zwei Wochen soll die Bepflanzung komplett abgeschlossen sein.
13. Februar 2015 - Mittlerweile wurde der Platz vor dem Pfarrheim verkehrsberuhigt. Dieser ist nur noch über einen versenkbaren Poller - siehe Bild unten - zu erreichen. Um die Pfarrkirche wird der gesamte Bereich neu gestaltet. U.a. wurde die Treppenanlage zur Wasser Str. entfernt und barrierefrei gestaltet. Der kleine Platz dient hier für weitere Parkmöglichkeiten. Diese Woche wurde eine Probebeleuchtung installiert, welche sich der Bau- und Umweltausschuss am Mittwoch nach seiner Sitzung angesehen hat. Die Probebeleuchtung fiel auf allgemeine Zustimmung. Die restlichen Fragen sollen bis zur nächsten Sitzung geklärt werden. Ziel ist es, mit wenig finanziellem Einsatz hier eine Attraktivitätssteigerung herbei zu führen. Pfarrkirche 2015
Pfarrkirche 2015 Pfarrkirche 2015
Am 29. August 2014 tagte der Kirchenvorstand und der Bau- und Umweltausschuss gemeinsam im Pfarrheim. Die gemeinsame Sitzung wurde durch dem Bürgermeister Ulrich Francken geleitet. Hauptthema war die angedachte verkehrsfreie Zone am Pfarrheim und die Gestaltung um die gesamte Kirche. Nach Vorstellung der einzelnen Maßnahmen durch den Leiter des Fachbereiches Bauen Wilhelm Moll-Tönnesen der Gemeinde Weeze und getrennten Beratungen wurde im Bau- und Umweltausschuss unter der Leitung des Ausschussvorsitzenden Guido Gleißner die verkehrsfreie Zone einstimmig beschlossen. Die weiteren Maßnahmen - Ausweisung zusätzlicher Parkflächen, Gestaltung Richtung Alter Markt und die Bepflanzung - wurden zur weiteren Beratungen in die Fraktionen verwiesen.
Pfarrkirche 2014 Pfarrkirche 2014