augehp.jpg (5559 Byte)Die Zukunft im Visier
Ihre CDU-Weeze

Die Kommunale Kraft in Nordthein-Westfalen

11. Mai 2017 - Armin Laschet, MdL und Kandidat für das Amt des Ministerpräsidenten in NRW zu Besuch auf dem Laxhof

Der CDU-Spitzenkandidat in Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet, sprach bei einem Besuch auf dem Laxhof bei Weeze vor etwa 100 Landwirten. Er folgte damit einer Einladung von Max Frhr. von Elverfeldt, der nicht nur Gemeindeverbands-vorsitzender der CDU Weeze und Vertreter des Aktionsbündnisses Ländlicher Raum ist, sondern auch Mitglied in Laschets Kompetenzteam „Heimat und ländlicher Raum“.
Laschet kritisierte, dass die derzeitige rot-grüne Landesregierung zu Lasten des ländlichen Raums handele. Beim Thema Ausgleichsflächen für Windenergie setze die CDU in NRW auf einen Konsens zwischen Landesregierung und Kommunen. Zudem müsse das Verbandsklagerecht entschärft werden und eine Benelux-Vereinbarung zum grenzübergreifenden Planungsrecht müsse weiterentwickelt werden. Ebenso wurde die Widersprüchlichkeit der aktuellen Umweltund
Wasserschutzgesetze diskutiert.
Auf die Frage, wer in der nächsten Legislaturperiode für die Themen Umwelt- und Landwirtschaft zuständig sein werde, sagte Laschet: „Nicht die Grünen – ansonsten kehre ich hier beim nächsten Mal den Laxhof!“
Besuch Laschet
Armin Laschet setzt sich für die Belange des ländlichen Raums ein.
Besuch Laschet Besuch Laschet
Besuch Laschet Besuch Laschet
Besuch Laschet Besuch Laschet
Besuch Laschet Besuch Laschet