Blühstreifen / Blumenwiese

Foto eines bienenfreundlichen Blumenstreifen aus dem Garten unseres Fraktionsvorsitzenden

02. Juli 2019 – In unserer Gemeinde wurde an verschiedenen Stellen bereits Blumenwiesen ausgesät, so. u.a. am Weezer Bahnhof. In der Sitzung des Rates der Gemeinde Weeze am 02. Juli 2019 hat unser Bürgermeister Ulrich Francken das Konzept „Artenvielfalt in Weeze“ vorgestellt.
Auszug aus der Niederschrift der Ratssitzung:
“Die Stiftung Rheinische Kulturlandschaft hat ein Konzept im Auftrage des Bürgermeisters entwickelt. Für die Umsetzung des Konzeptes wäre ein Gemeindezuschuss von jährlich ca. 12.000 € für die nächsten 5 Jahre notwendig. Die Projektvorbereitung müsste bis Anfang August abgeschlossen sein, damit die Maßnahme (Aussaat) im September dieses Jahres bereits erfolgen könnte. Um kein weiteres Jahr zu verlieren, schlägt er vor, allen Fraktionsvorsitzenden die Unterlagen zur Verfügung zu stellen und dann in einem kleinen Arbeitskreis von Ratsmitgliedern das Projekt zu besprechen und auch zu entscheiden.”
Fraktionsübergreifend hat die Politik in Weeze beschlossen wie vorgeschlagen das Projekt bereits in diesem Jahr auf den Weg zu bringen. Wir meinen, wieder eine gute Tat für die Umwelt in der WIR Leben.